Ein unterhaltsamer Rundgang durch Köln mit 161 spannenden, meist lustigen, manchmal traurigen, hin und wieder etwas schlüpfrigen Begebenheiten „op Kölsch“, die sich im Leben der Erzähler und ihrer Familien ereignet haben. Neben Menschen wie du und ich berichten auch einige bekannte Kölner Künstler über private Erlebnisse. Entstanden sind die Aufnahmen im Rahmen eines sprachwissenschaftlichen Projekts der Akademie för uns kölsche Sproch mit dem Ziel, den Ist-Zustand des Kölschen zu dokumentieren.