Das Album umfasst – der Name ist Programm – 20 Songs und vereint viele bisher unveröffentlichte Titel von Björn.
So gibt es musikalische Perlen von der rockigen Schloflos-Tour der „BJÖRN HEUSER BAND“, einige brillante Liedermacher-Schätzchen bis hin zu neuen Songs wie „Et kölsche Jeföhl“ und „Jeck im Sunnesching“.